Beeinträchtigung Giovanni Morini

Oberschenkelbruch: Saison für Giovanni Morini beendet

DieHockey Club Lugano gibt bekannt, dass Giovanni Morini, der gestern Abend nach einem heftigen Aufprall gegen die Brüstung der Eishalle während der zweiten Halbzeit des Spiels gegen Genf ins Krankenhaus eingeliefert wurde, einen Oberschenkelbruch im rechten Bein erlitten hat. Der unglückliche Stürmer Nr. 23 wird morgen früh operiert, um eine Reposition und Synthese durchzuführen...

Schmelzen auf dem Eis des Sees

Sonntag in Melide ICE!

Präsidentin Vicky Mantegazza und eine Delegation von Spielern der ersten Mannschaft vonHockey Club Lugano sind am Sonntag, dem 14. Januar, von 15.30 bis 17.00 Uhr zu Gast am Abschlusstag von Melide ICE on the Lake, dem beliebten Dorf in der malerischen Umgebung des Lido Comunale von Melide. Die Spieler bianconeri werden auf dem Eis Schlittschuh laufen und...

Samuel Guerra

Samuel Guerra verlängert bis 2027

Nach der Verpflichtung von Torhüter Joren Van Pottelberghe und Verteidiger David Aebischer für die kommenden Spielzeiten, nach den Vertragsverlängerungen von Michael Joly und Matthew Verboon und der Unterzeichnung des ersten Profivertrags von Roberts Cjunskis hatHockey Club Lugano ein weiteres Puzzlestück für sein Team der Zukunft zementiert. Das Unternehmen bianconera und...

Calle Andersson und Stéphane Patry

Erleichterung für Andersson, Pech für Patry

Das Spiel vom Donnerstagabend im Vernets gegen Genf hat im ohnehin dezimierten Lugano dieser Wochen seine Spuren hinterlassen. Was den Verteidiger Calle Andersson betrifft, der sich beim Blocken eines Schusses an der linken Hand verletzte, haben die instrumentellen Untersuchungen glücklicherweise Brüche ausgeschlossen. Die Situation wird von Tag zu Tag evaluiert werden. Schlechte Nachrichten hingegen für Stéphane...

Mario Kempe bleibt bis zum Ende der Saison in Lugano

Mario Kempe bleibt bis zum Ende der Saison in Lugano

Hockey Club Lugano gibt die Unterzeichnung eines bis zum Ende der Saison 2023/24 gültigen Vertrags mit dem schwedischen Mittelstürmer und Linksaußen Mario Kempe (183 cm x 86 kg), geboren am 19.09.1988 in Kramfors, bekannt. Kempe war schwedischer U18- und U20-Jugendnationalspieler und wurde 2007 in der fünften Runde von den Philadelphia Flyers gedraftet. Nach zwei Spielzeiten in der QMJHL wurde er...

Die Peltonen-Saga wird bereichert

Hockey Club Lugano gibt die Verpflichtung des in der Schweiz geborenen finnischen Stürmers Aleksi Peltonen bekannt, der am Ende der Saison 2024/25 aus seinem Vertrag in Davos entlassen wurde. Aleksi, geboren am 08.06.1998 in Helsinki (178 cm x 81 kg, "links"), ist der Zwillingsbruder von Verteidiger bianconero Jesper, Sohn von...

Jolys Flair in Lugano bis mindestens 2026

Kreativ, manchmal brillant, ein wahres Spektakel für die Augen. Aber gleichzeitig auch effektiv und entschlossen, in der Lage, in jedem Moment des Spiels ein Tor, einen Assist oder einen Spielzug zu erfinden, der das Schicksal des Spiels verändert. Das ist die Essenz des Michael Joly, den die Eishockeyfans in seinen ersten achtundzwanzig Jahren bewundern konnten...

Vorverkauf für die Spiele im Januar eröffnet

DieHockey Club Lugano gibt bekannt, dass der Vorverkauf für die fünf Spiele der Regular Season 2023/24, die im Januar 2024 in der Cornèr Arena stattfinden, ab heute um 12 Uhr eröffnet ist. Hier die Daten der Spiele: Sonntag, 7. Januar, 15.45 Uhr, HCL-Zugo (Familientag) Freitag, 12. Januar, 19.45 Uhr, HCL-Bienne Samstag...

Jugendnationale Ende Dezember

Sechs junge Spieler aus der Jugendabteilung vonHockey Club Lugano wurden für die Spiele der Schweizer Nationalmannschaft Ende Dezember ausgewählt. Verteidiger Niccolò Castiglioni und Stürmer Kei Imboden (beide 2008) werden mit der U16-Mannschaft das Fünf-Nationen-Turnier in Romanshorn bestreiten. Mit ihnen an der Seitenlinie stehen die beiden gleichaltrigen Yannis Zambelli (Torhüter) und...

Ruotsalainen fällt bis nach Weihnachten aus

DieHockey Club Lugano teilt mit, dass die instrumentellen Untersuchungen, denen sich Stürmer Arttu Ruotsalainen nach seiner mit der finnischen Nationalmannschaft erlittenen Verletzung unterzogen hat, eine Verletzung auf Höhe der schrägen Muskeln des Unterleibs ergeben haben. Der 26-Jährige aus Oulu wird daher in den verbleibenden drei Spielen bis zur Weihnachtspause ausfallen.

Erster Profivertrag für Cjunskis

DieHockey Club Lugano teilt mit, in diesen Tagen einen Zweijahresvertrag (2024/2026) mit Roberts Cjunskis, Stürmer "links" (184 cm. x 88 kg.) mit lettischem Pass und Schweizer Hockeylizenz, unterzeichnet zu haben. Der am 13.04.2003 in Marupe, unweit der Hauptstadt Riga, geborene Cjunskis verließ sein Heimatland im Alter von dreizehn Jahren, um einen Traum zu verfolgen,...